Allgemeine Informationen zum Untertest Muster zuordnen

Der Untertest Muster zuordnen ist gleich der erste Untertest der am Vormittag beim TMS Test geprüft wird. Muster zuordnen besteht aus 24 Aufgaben, die innerhalb von 22 Minuten gelöst werden müssen.

Im Untertest Muster zuordnen wird dir ein Muster präsentiert mit fünf dazugehörigen Ausschnitten. Vier der fünf Ausschnitte enthalten Fehler, nur einer ist zu 100% deckungsgleich mit dem Originalmuster. Diesen einen Ausschnitt gilt es zu finden.

Dieser Untertest ist gut trainierbar, da man mit intensivem Training mit der Zeit die in die Bilder eingebauten Fehler deutlich schneller erkennen kann. Es ist allerdings nicht unbedingt zielführend beispielsweise 10 vollständige Untertests an einem Tag zu absolvieren, da einerseits die Konzentration anderseits aber auch Lust und Motivation schnell verloren gehen. Wir empfehlen dir etwa acht Wochen vor dem TMS Test mit dem Training zu beginnen und jeden oder auch nur jeden zweiten Tag einen kompletten Untertest mit 24 Aufgaben zu bearbeiten. Anschließend solltest du deine Fehler analysieren, da sich daraus viele Erkenntnisse für das weitere Training ableiten lassen. In den letzten zwei bis drei Wochen vor dem Medizinertest kannst du die Trainingsintensität steigern und täglich zwei bis drei Untertests pro Tag bearbeiten.

Anfangs ist es ratsam den Untertest kennenzulernen und ohne Zeitdruck zu bearbeiten. So bekommst du ein besseres Gefühl für die verschiedenen Fehlerquellen bekommst die im folgenden Abschnitt präsentiert werden und die Lösungsstrategie verinnerlichen kannst. Wichtig ist es, diesen Untertest über einen längeren Zeitraum zu trainieren, da sich das Gehirn erst nach und nach an derartige Aufgaben gewöhnt. Mit der Zeit wist du merken, dass es dir leichter fällt Fehler in den Musterausschnitten zu finden.

Letztlich solltest du das Bearbeitungsschema verinnerlichen, damit du am Testtag nicht mehr darüber nachdenken musst in welcher Reihenfolge du nach Fehlern suchst, sondern die Bearbeitung in gewisser Weise automatisiert abläuft.