Die Überlagerung von Wellen und die stehende Welle

Informationen zum Video

Hallo zusammen, in diesem Video lernen wir zuerst die Begriffe Wellenfront und Wellennormale kennen und führen das huygenssche Prinzip ein. Damit erklären wird dann graphisch und qualitativ die Interaktion von Wellen mit Materie in Form von Reflexion, Brechung und Beugung. Danach geht es um die Interaktion von Wellen untereinander. Wir lernen konstruktive und destruktive Interferenz kennen und sehen wie sich daraus Schwebungen und stehende Wellen ergeben. 

Lernziele:

  • Wellenfronten und Wellenromale kennen.
  • Huygenssches Prinzip verstehen.
  • Reflexion verstehen und Reflexionsgesetzt kennen.
  • Brechung verstehen und Brechungsgesetzt kennen.
  • Beugung verstehen.
  • Interferenz von Wellen begreifen.
  • Entstehung von Schwebung und stehenden Wellen verstehen.

Copyright-Informationen:

Titel Link zum Original Autor Veränderungen Lizenz
Fénytörés.jpg Link Zátonyi Sándor Ja CC BY-SA 3.0
Refraction_on_an_aperture_-_Huygens-Fresnel_principle.svg Link Arne Nordmann Ja CC BY-SA 3.0
Schallkeile.jpg Link Pianist Berlin Ja CC BY-SA 3.0
Refracción_de_un_lápiz.jpg Link Velual Ja CC BY-SA 4.0
Vibration_corde_trois_modes_petit.gif Link Christophe Dang Ngoc Chan Ja CC BY-SA 3.0
Wave_refraction.gif Link Richard F. Lyon Ja CC BY-SA 3.0
Mehr Informationen

Der Tutor

Bild konnte nicht geladen werden
Anton Riske