Dieser Untertest prüft deine Fähigkeit aus Diagrammen und Tabellen korrekte Schlüsse abzuleiten.

Bearbeitungszeit für 24 Aufgaben: 60 Minuten

Hier siehst du eine Beispielaufgabe aus dem Untertest "Diagramme und Tabellen":

Die glomeruläre Filtrationsrate der Nieren beträgt bei einem gesunden Erwachsenen ca. 120 ml/min. Sie sinkt mit steigendem Alter kontinuierlich. Ab einer glomerulären Filtrationsrate von unter 80 ml/min ist die Nierenfunktion eingeschränkt und Medikamente werden verlangsamt über die Niere ausgeschieden. Erfolgt keine Dosisanpassung, kommt es in dessen Folge zu einer Ansammlung des Medikaments im Körper. Dies kann zu schweren Nebenwirkungen führen.

Zur Diagnose von Nierenerkrankungen wird zuerst das Serumkreatinin  bestimmt. Ein Wert von über 110 µM ist ein deutlicher Hinweis auf eine Nierenerkrankung.

Die folgende Grafik zeigt den Zusammenhang zwischen Serumkreatinin in µM und der glomerulären Filtrationsrate in ml/min.

 

Welche Aussagen lassen sich aus der Grafik ableiten?

1.     Bei einem gesunden Erwachsenen beträgt das Serumkreatinin ca. 60 µM.
2.     Das Serumkreatinin ist direkt proportional zur glomerulären Filtrationsrate.
3.     Bereits bei einem Absinken der glomerulären Filtrationsrate auf 70 ml/min lässt sich eine Nierenerkrankung ohne Probleme anhand des Serumkreatinin feststellen.
4.     Im Bereich zwischen 80 ml/min und 50 ml/min ist das Serumkreatinin kein geeigneter Parameter, um eine Nierenfunktionsstörung zu diagnostizieren.
5.     Das Serumkreatinin steigt ab einer glomerulären Filtrationsrate von 70 ml/min exponentiell an.

a)    Die Antworten 1 und 4 sind korrekt
b)    Die Antworten 2 und 3 sind korrekt
c)     Die Antworten 2 und 4 sind korrekt
d)    Die Antworten 1, 3 und 4 sind korrekt
e)    Die Antworten 2, 3 und 5 sind korrekt

Bei dieser Frage ist die richtige Antwort a)

Du kannst zwischen zwei Trainingsmodi auswählen. Wir empfehlen dir zunächst mit dem Übungsmodus zu beginnen, um die Aufgaben ohne Zeitdruck kennenzulernen. Wenn du in deiner Vorbereitung weiter fortgeschritten bist, solltest du auf den Simulationsmodus wechseln, um den Zeitdruck bei der Prüfung kennenzulernen.

 

Übungsmodus

  • Trainiere ohne Zeitdruck
  • Kommentierte Lösungen unterstützen dein Verständnis
  • Speichere schwierige Aufgaben für Später
  • Eingebaute Kommentarfunktion bei jeder Aufgabe

Simulationsmodus

  • Trainiere unter realem Zeitdruck
  • Zufällige Aufgaben aus unserer umfangreichen Datenbank
  • Erhalte eine personalisierte Auswertung
  • Vergleiche dein Ergebnis mit den anderen Usern

 

Dir fehlt noch die optimale Strategie für diesen Untertest?
Dann schau dir unsere umfangreichen Tutorials an.